CASE STUDY: EARNED-VALUE MANAGEMENT

Earned-Value Management als automatisiertes Frühwarnsystem und Steuerungsinstrument

Moderne Entwicklungsprojekte erfordern innovative Managementmethoden zur zentralen Steuerung der Dimensionen Zeit, Kosten und Leistung. Das Earned Value Management (EVM) unterstützt das Projektmanagement bei richtiger Implementation genau an dieser Stelle.

Die Projektleitung eines deutschen Technologieunternehmens aus dem maritimen Bereich stand vor der Herausforderung, EVM als neue Methode ganzheitlich in das Projektmanagement zu implementieren. Dazu war neben der methodischen Anleitung auch die Einführung eines geeigneten Tools zum zugehörigen Datenmanagement und Reporting gefragt. Unter anderem auch, um die vertraglich festgelegten Liefergegenstände reproduzierbar und zeitsparend zu generieren.

Nach einer umfangreichen Analyse der bisher implementierten Prozesse definierten unsere Entwicklungsexperten gemeinsam mit dem Projektteam einen pragmatischen und zielgerichteten Ansatz für den Aufbau und die Umsetzung eines ganzheitlichen EV-Managements.

Damit wurde die Basis für eine datenbasierte Projektsteuerung gelegt. So konnte nicht nur die generelle Transparenz in der Fortschrittsgradmessung verbessert, sondern auch das Maßnahmenmanagement über geeignete Steuerungskennzahlen optimiert werden. Unterstützt wurde das EV-Management durch ein maßgeschneidertes Tool, welches die EV-Methodik softwareseitig unterstützt.

Das Ergebnis: Mithilfe der entwickelten Lösung können Planungs-, Ressourcen- und Budgetdaten auf Knopfdruck aggregiert und automatisiert aufbereitet werden. Darauf basierend können nun Fortschrittsgradmessungen und EV-Prognosen erstellt und als Frühwarnsystem im Projektcontrolling eingesetzt werden, um datenbasierte und schnelle Änderungen einzusteuern. Die automatisierte Erstellung von Reports ermöglicht eine zeitsparende Bestimmung des Projektfortschritts. Zudem können mithilfe des Tools Liefergegenstände ab sofort konsistent und tagesaktuell an den Kunden abgesteuert werden.

Wir möchten uns herzlich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken und freuen uns auf weitere erfolgreiche gemeinsame Projekte.

Menü