Neuigkeiten

Wir glauben an Transparenz, an die Veränderung und daran, neue Wege zu gehen.

KONFIGURATIONSMANAGEMENT IM EINKLANG MIT DEN STANDARDS DER DEFENCE-INDUSTRIE

Case Study

Bauvorhaben in der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie unterliegen zwangsläufig hoch angesetzten Anforderungen an die Betreibbarkeit und Einsatzfähigkeit der zu entwickelnden Systeme. Mit dem frühzeitigen Aufbau eines integrierten Konfigurationsmanagements, gelingt es Produktkomplexität handhabbar zu gestalten und damit nachhaltig zu profitieren.

EARNED-VALUE MANAGEMENT ALS AUTOMATISIERTES FRÜHWARNSYSTEM UND STEUERUNGSINSTRUMENT

Case Study

Moderne Entwicklungsprojekte erfordern innovative Managementmethoden zur zentralen Steuerung der Dimensionen Zeit, Kosten und Leistung. Das Earned Value Management (EVM) unterstützt das Projektmanagement bei richtiger Implementation genau an dieser Stelle.

WAS IST KONFIGURATIONSMANAGEMENT?

Konfigurationen verwalten – klingt einfacher, als es ist. Steigende Produktkomplexität stellt uns in vielen Bereichen vor neue Herausforderungen. Auch im Konfigurationsmanagement braucht es dafür angepasste Prozesse und neue, digitale Strukturen. Von der Konfigurationsidentifizierung über die systemische Verwaltung von Einheiten bis hin zur intelligenten Änderungseinsteuerung in Ihre Produktstruktur und Baseline. Warum das nötig ist? Sehen Sie selbst.

digitalsalt - Volker Hesse

VOLKER HESSE VERLÄSST DIGITALSALT

Unser Mitgründer und Geschäftsführer Volker Hesse verlässt zum 28.02.2021 das Unternehmen und wird eine neue berufliche Herausforderung annehmen. Seine Aufgabenbereiche übernehmen Björn Jahnke und André Averhoff.

Aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen der strategischen Ausrichtung des Unternehmens haben wir einvernehmlich entschieden, beruflich getrennte Wege zu gehen. Wir werden Volker Hesse jedoch auch weiterhin verbunden bleiben und wünschen ihm für seine neuen Herausforderungen alles Gute und viel Erfolg.

“Wir sind Volker sehr dankbar für alles, was er seit der gemeinsamen Gründung für digitalsalt geleistet hat. Neben der fachlichen und strategischen Entwicklung unseres Unternehmens hat er insbesondere auch zur Etablierung einer ausgesprochen offenen, vertrauensvollen und wertschätzenden Unternehmenskultur beigetragen, von der wir alle auch zukünftig profitieren werden.”

Björn Jahnke und André Averhoff

Menü